****************

Liebe Sängerinnen und Sänger

 

Leider begleitet uns die leidige Coronavirus-Pandemie seit Monaten und ein Ende ist derzeit noch nicht absehbar. Seit dem 6. Juni 2020 sind Chorproben unter bestimmten Bedingungen wieder möglich. Wir möchten, immer in Übereinstimmung mit den Vorgaben der Gesundheitsbehörden und mit den Empfehlungen der Schweizerischen Chorvereinigung (diese sind angehängt und wir empfehlen die Lektüre), die Probenarbeit in einem kontrollierten Rahmen am 19. August in der Grossen Kirche Fluntern wieder aufnehmen. Wir werden an der ersten Probe, bei der wir selbstverständlich den neu empfohlenen Mindestabstand von 1.5m zwischen allen Teilnehmenden einhalten werden, Gelegenheit haben, das genaue Vorgehen in den kommenden Monaten sowie alle Anliegen der Chormitglieder zu besprechen. Wichtig ist uns, zu betonen, dass jedes Mitglied selbständig, eigenverantwortlich und unter sorgfältiger Abwägung insbesondere persönlicher Risikofaktoren über die Teilnahme an den Proben entscheiden soll. Es gibt keinerlei Zwang zur Teilnahme an den Proben und ein späterer Wiedereinstieg in die Probenarbeit wird jederzeit möglich bleiben.

 

Wir freuen uns sehr, unsere gemeinsame musikalische Arbeit mit der gebotenen Vorsicht wieder beginnen zu können.

 

Im Namen des Vorstands

 

Michael Künzer                                Peter Appenzeller

****************

Kontakt:

Michael Künzer
Präsident Freier Chor Zürich

Mail an den Chor: freierchorzuerich@gmail.com

8.9.20

Postkonto: Förderverein des "Freien Chores Zürich", 80-52079-6