Mail 1. März 2022

Liebe Sängerinnen und Sänger des Freien Chors Zürich

 

Erfreulicherweise wurden per Mitte Februar die bis anhin geltenden Einschränkungen für das Chorsingen aufgehoben, sodass wir am Mittwoch, 2. März 2022, um 19:30 Uhr wieder den normalen Probenbetrieb in der Alten Kirche Fluntern aufnehmen können. Für uns bedeutet dies:

 

  • Die Zertifikatspflicht fällt in den Proben weg, das Tragen einer Schutzmaske ist freiwillig und die Entscheidung zum Tragen einer Schutzmaske bleibt jeder/m selbst überlassen

  • Es empfiehlt sich, in den Proben periodisch die Fenster zu öffnen und für einige Minuten zu lüften

  • Chormitglieder mit einer Erkältung und/oder mit Symptomen wie Schnupfen, Halsweh, Husten etc. sind gebeten, den Chorproben fernzubleiben, bis sie wieder gesund sind. Dies gilt auch für geimpfte oder genesene Chorsängerinnen und -sänger.

 

Wir freuen uns daher sehr, dass wir die Vorbereitung der Aufführungen der Osterkantate am 17. April 2022 in Fluntern und am 18. April 2022 in St. Gallen wie geplant fortsetzen können. Anschliessend werden wir die Aufführung der drei Schubert Werke Messe in G-Dur, Magnifikat und Messe in Es-Dur, am 2. September 2022 in Zürich und am 4. September 2022 in Rheinau vorbereiten. Zu den regulären Proben kommen noch Probetage hinzu, die wie immer im Probenplan ersichtlich sind.

 

Wir freuen uns sehr auf eine rege Probenteilnahme von Euch allen.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

im Namen des Vorstands

 

Michael Künzer                                Peter Appenzeller